Hochpräzise Kühllösungen vom Prototyp zur Serie

Kühllösungen von REUTER TECHNOLOGIE erfüllen individuelle Kundenanforderungen im Hinblick auf die Funktionalität, Materialeigenschaften, Geometrie und Maßhaltigkeit. Mit hochpräzisen Fügemethoden wie dem Vakuumlöten, WIG-, Mikroplasma- oder Laserschweißen erreichen wir hohe Ebenheiten und Parallelitäten sowie optisch einwandfreie Oberflächen, die teilweise keine mechanische Nacharbeit benötigen.

Kühlstruktur eines Flüssigkeitskühlkörper aus Aluminium
Kühlstruktur eines Flüssigkeitskühlkörper aus Aluminium
Vakuumgelöteter Kupfer-Edelstahl Kühlkörper für Flüssig-Helium Anwendung bei 4 Kelvin
Vakuumgelöteter Kupfer-Edelstahl Kühlkörper für Flüssig-Helium Anwendung bei 4 Kelvin

REUTER TECHNOLOGIE entwickelt und fertigt wassergekühlte Bauelemente und Kryolösungen mit flüssigem Stickstoff oder Helium als Kühlmedium. Sind neben der Kühlung weitere Funktionen wie elektrische Abschirmung oder hohe optische Transmission gefordert, entwickeln wir Lösungen, in denen zum Beispiel keramische Werkstoffe, Sonderwerkstoffe bis hin zu Diamant integriert sind. Welche Anforderung soll Ihre Kühllösung erfüllen? Sprechen Sie uns an.

Wir bieten:

  • Entwicklung, Konstruktion und Auslegung von Kühllösungen
  • Mechanische Bearbeitung
  • Fügen verschiedener Materialkombinationen wie z.B. Cu-Edelstahl, Cu-Keramik usw. (Vakuumlöten, Laserschweißen, Mikroplasmaschweißen auch extrem dünnwandiger Rohre)
  • Prototypenbau
  • Prüfung & Testlauf bis Freigabe, Reinraummontage (He-Lecktest, Permeabilitätsprüfung, 3D-Messung, Partikelzählung etc.)
  • Serienfertigung kleiner bis mittlerer Serien

Sie haben ein konkretes Projekt?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage